Unsere Kindertageseinrichtung bietet Plätze für 50 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren und befindet sich in einer schönen Lage nahe dem Neckar und dem Max-Eyth-See.

Wir arbeiten im offenen Raumkonzept mit unterschiedlichen Bildungsbereichen. 
Für Kinder bis 3 Jahren gibt es eine Krippengruppe mit festen Bezugspersonen und zugewiesenen Räumen.  
 
Unsere Einrichtung bietet verlängerte Öffnungszeiten und eine Ganztagsbetreuung an. 
Folgende Betreuungszeiten sind wählbar:
♦   7:30 Uhr bis 15:30 Uhr
♦   8:00 Uhr bis 14:00 Uhr 
Es besteht die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen dazuzubuchen.
 
Die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung in baden-württembergischen Kindergärten und weiteren Kindertageseinrichtungen. Wir setzen diesen Orientierungsplan mit Hilfe des Handlungskonzeptes „infans“ um.
 
Der Tagesablauf in unserer Einrichtung ist so gestaltet, dass er den Kindern über feste Rituale Sicherheit, Orientierung und Beheimatung bietet und gleichzeitig abwechslungsreiche Erlebnis- und Erfahrungswelten eröffnet. Für die Übergänge im Tagesablauf nutzen wir musikalische Impulse.
 
Die Räumlichkeiten sind so aufgebaut, dass sie die Kinder zum aktiven Lernen einladen und vor Herausforderungen stellen.
Dadurch werden die Selbstbildungsprozesse gefördert und unterstützt.
 
Weiterhin bieten wir folgende Programme an: 
►   Entwicklungsspezifische, thematische und jahreszeitliche Angebote 
►   Impulsangebote für Vorschüler 
►   wechselnde Kooperation mit externen Anbieter z.B. Grundschule, Polizei, Feuerwehr, Bäcker, usw.
 
Kontaktdaten:
Leitung:   Sabine Zylla 
Adresse:  Hartwaldstr. 121
                  70378 Stuttgart
 Telefon:   0711 535579
 E-Mail:    st.barbara@kath-kita.de


Anmeldeverfahren:
Platzbedarfsmeldung über die Homepage der Stadt Stuttgart
Suche nach einer Kindertageseinrichtung - Service Stuttgart

Betreuungskosten:
Die Kosten für einen Betreuungsplatz in unserer Einrichtung richten sich nach der Gebührenordnung der Stadt Stuttgart: www.stuttgart.de/kitagebuehren